Sie sind hier: Startseite

Blutspendetermine

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Bestnote für den DRK-Pflegedienst Helfende Hände

Die Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes Helfende Hände sind spitze! So bescheinigte es ihnen der Medizinische Dienst der Krankenkassen zum wiederholten Mal. Foto: Kurt Meier

Waldkirch (mkt). Zum wiederholten Mal mit der Bestnote 1,0 wurde der DRK-Pflegedienst Helfende Hände in Waldkirch durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen bewertet. Bei einem unangekündigten Besuch am 21.05.2015 überzeugte sich die Kontrollinstitution, der alle ambulanten Pflegedienste unterliegen, von der Kompetenz und der Qualität der Dokumentation, der pflegerischen Arbeit und den Betreuungsstandards. Kontrolliert wurden dabei nicht nur die genaue Dokumentation der Patientendaten und der durchgeführten Leistungen, sondern auch der Umgang mit den Patienten.

Dazu begleiteten die Fachkräfte des Dienstes die Mitarbeiterinnen der Helfenden Hände auf ihren Hausbesuchen. Dabei nutzten sie auch die Gelegenheit, Patienten und Angehörige zu befragen. Beurteilt wurden Fragen wie „Werden die individuellen Wünsche zur Körperpflege im Rahmen der vereinbarten Leistungserbringung berücksichtigt?“ über Fragen zu ärztlich angeordneten Leistungen wie Vorsorgemaßnahmen gegen Wundliegen und vieles mehr. Beurteilt wird aber auch der Umgang des Pflegepersonals mit Patienten und Angehörigen.

In allen kontrollierten Bereichen gab es keinerlei Beanstandungen, sodass der DRK-Pflegedienst Helfende Hände auch dieses Jahr wieder ein uneingeschränktes Lob bekam. „Es ist nicht einfach, solch hohe Qualitätsstandards über Jahre hinweg zu erhalten. Die erneut erteilte Bestnote zeigt, dass dies den Mitarbeiterinnen unseres Pflegedienstes hervorragend gelingt“, freute sich DRK-Kreisgeschäftsführer Jochen Hilpert.

Brauchen Sie eine Helfende Hand?

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: HHW

 

„Helfende Hände“ ist ein gut organisierter, auf die Bedürfnisse der jeweilig Betroffenen eingehender Pflegedienst.

Unsere ganzheitlich orientierte Pflege findet im nicht stationären Bereich statt und bezieht das soziale Umfeld mit ein. Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Angehörigen, Ärzten, Personen und Institutionen, die mit unserer Arbeit berührt sind.

Durch ständige Überprüfung unserer Pflegestandards wird die Qualität gesichert und verbessert. Die Pflegedokumentation ist patientenorientiert und wird ständig überarbeitet; dadurch erhält der Patient die bestmöglichste Pflege.

Wir legen Wert auf eine kooperative Zusammenarbeit innerhalb des Pflegedienstes, indem wir auf Transparenz der Entscheidungen, Delegation von Aufgaben, Stärkung der Eigeninitiative und Mitverantwortung der Mitarbeiter setzen. Dazu gehört ein offener Informationsstil und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Unsere selbständig und verantwortlich handelnden Mitarbeiter steigern ihre Qualifikation durch ständige Fort- und Weiterbildungen.

 

Hilfe fur Sie

Foto: Erste-Hilfe-Kurs
Foto: HHW

Vertrauensvoll und professionell

Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen Ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt.

Qualifizierte Ambulante Pflege im Elztal

Wenn Sie Pflege nach einem Krankenhausaufenthalt brauchen, krank sind und gerne in den eigenen vier Wänden versorgt werden möchten... auch wenn Sie bettlägerig sind: Wir helfen Ihnen! Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen bei uns im Mittelpunkt: Unser Team besteht ausschließlich aus examinierten Fachkräften und ist motiviert und qualifiziert für Behandlungs-, Kranken- und Altenpflege bei Ihnen daheim. Schnell, zuverlässig, unbürokratisch.

Ganz einfach... Wir kümmern uns um Sie ... 

Hilft, wo Ihr Zuhause ist.

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: HHW

Die "Häusliche Pflege"  im Überblick:

Die Grundpflege

  •  tägliche Körperpflege
  •  Hilfe beim An- und Ausziehen
  •  Hilfe bei allen Mahlzeiten
  •  Hilfe beim Toilettengang
  •  Umlagern von Patienten, die bettlägrig sind

Der Hintergrunddienst

  • 24-stündiger Rufdienst des Pflegepersonals

Die Verhinderungspflege

  • bei Urlaub/Krankheit der privaten Pflegeperson

Die Behandlungspflege

Sie beinhaltet in enger Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt und nach dessen Vorgaben alle von der gesetzlichen Krankenkasse und Privatkasse anerkannten Leistungen:

  • Medikamente geben, Medikamente richten
  • Augentropfen/ -salbe
  • Verbandswechsel
  • Blutzuckermessung
  • Verabreichung von Injektionen
  • Kompresssionsverbände/ Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Blutdruckmessung
  • Infusionstherapie
  • Portversorgung

Die amb. Pflegeeinsätze

Beratungsbesuch nach §37 Abs. 3SGB XI.

Die hauswirtschafliche Versorgung

  • Einkaufen
  • Waschen, bügeln und putzen
  • Wohnungsreinigung

Helfende Hände

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: HHW

Verlässliche Pflege am vertrauten Ort

Jedem von uns kann es passieren, dass der Alltag zu Hause nicht mehr ohne Hilfe bewältigt werden kann. Krankheit, ein Unfall oder schlicht das Alter machen es schwer, den normalen Tagesablauf zu bewältigen. Die große Frage in diesem Moment lautet: "Werde ich zukünftig zu Hause bleiben können?" Eine Sorge, die auch viele Angehörige teilen. Die Antwort heißt: "Ja, mit unserer Hilfe!"

Ihr DRK-Pflegedienst:

  • Kompetente, persönliche und auf jeden Einzelnen abgestimmte Unterstützung im Alltag
  • Übernahme verschiedenster Aufgaben der häuslichen Pflege -   z. B. Körperpflege, Behandlungspflege und Hauswirtschaft
  • fängt genau dort an, wo betroffene oder pflegende Angehörige Unterstützung benötigen